Kinderschutzbund Springe

An der Bleiche 4-6 in Springe
T. 05041 3389
Email: info@kinderschutzbund-springe.de
Der Kinderschutzbund bietet vielfältige Angebote (auch) für geflüchtete Familien an.
Allgemeine Sozialberatung und Hilfe bei Ämterkontakten:
Montag 9:30 Uhr – 11:30 Uhr
Dienstag 9:30 Uhr – 11:30 Uhr
Donnerstag 9:30 Uhr – 11:30 Uhr
Freitag 9:30 Uhr – 11:30 Uhr
Und Termine nach Vereinbarung
Der Kinderschutzbund ist in den niedersächsischen Schulferien geschlossen.

Secondhandladen für Kinder
Hier können Kinderkleidung und Spielzeug zu ausgesprochen günstigen Preisen erworben werden. Gern werden auch Ihre Sachspenden entgegengenommen.
Dienstag 9 Uhr – 11 Uhr
Freitag 9Uhr – 11 Uhr
Jeden 1. Und 3. Montag im Monat von 14 Uhr – 16 Uhr

Treffpunkt M.u.T. (Mütter und Teenager)
Mütter mit Migrationshintergrund treffen sich zum Austausch jeden
Freitag von 9:30 Uhr – 11:30 Uhr

Mädchen mit Migrationshintergrund treffen sich wöchentlich für Basteln und Spielen und Planung von gemeinsamen Unternehmungen im Kinderschutzbund. Dies ist eine geschlossene Gruppe.
Anfragen bitte im Büro unter T. 3389 oder persönlich.

Deutschunterricht für Mütter
Dienstags oder donnerstags bieten wir für Mütter Deutschunterricht an. Dieser Unterricht richtet sich an Mütter von kleinen Kindern, die noch nicht an zeitintensiveren Kursen teilnehmen können.
Anfragen bitte im Büro unter T. 3389 oder persönlich.

In Form von Schularbeitenhilfe und Unterricht in Deutsch als Zweitsprache ist der Kinderschutzbund Springe auch im schulischen Kontext aktiv.

Familienhebammen-Sprechstunde                                                                                                                    Die erfahrene Hebamme Inka-Klawier bietet an jedem ersten und dritten Freitag eine offene Sprechstunde von 10 bis 11 Uhr an.

Männertreffen                                                                                                                                                        In Kooperation mit „Mannigfaltig“ und der Region Hannover findet einmal im Monat ein offenes Treffen für geflüchtete Männer statt.

Kinderstube
In der Kinderstube werden Kinder ab 2 Jahren in einer kleinen Gruppe mit max. 6 Kindern an zwei Vormittagen in der Woche betreut. Dieses Angebot richtet sich an Kinder mit und ohne Migrationshintergrund.
Kinder mit Migrationshintergrund finden in diesem Jahr spielerisch Zugang zur deutschen Sprache. Das Jahr ist eine Vorbereitung auf den Kindergarten.
Anfragen bitte im Büro unter T. 3389 oder persönlich.

Weitere Projekte und Angebote finden Sie unter http://www.kinderschutzbund-springe.de/.