Fahrradwerkstatt nimmt langsam Gestalt an

Nach einem erfolgreichen ersten Planungstreffen geht die Planung der Fahrradwerkstatt für Springe am 4.Oktober um 18 Uhr in die zweite Runde. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Das Treffen findet in der St. Andreas-Straße 10 statt. Es werden noch immer Ehrenamtliche sowie Fahrräder, Werkzeuge und Fahrradreperaturmaterialien gesucht.

Die Fahrradwerkstatt soll Flüchtlingen und Tafelberechtigten einen fast kostenlosen Zugang zu Fahrrädern und Fahrradreperaturen ermöglichen. Ansprechpartner sind Friederike Hoffmann und Manfred Fiedler (0163 7554463).